Nach einer Planung von mehr als einem Jahr fand vom 10.09. bis 12.09.1999 die Feier zum 10-jährigen Bestehen des "Escort XR3i Club Odenwald e.V." statt. Als Veranstaltungsort wurde der in Osterburken gelegene Reiterhof „Karle“ ausgewählt, der einem guten Freund des Clubs gehörte.

Der Einladung waren über 470 Mitglieder der einzelnen Ford-Clubs aus der ganzen Bundesrepublik wie auch aus Frankreich, der Schweiz und Österreich gefolgt.
Am Freitagabend traf man sich im großräumigen Festzelt, wo die Begrüßung der aus nah und fern angereister Gäste vorgenommen wurde. Anschließend herrschte beim Disco-Abend beste Stimmung.
Am Samstag stand nach dem Frühstück „Sound-Off" auf dem Programm, durchgeführt von der Firma "Fahren und Hören".
Weiter fanden u.a. eine Gaudirallye, eine Fahrzeugbewertung, die durch die Clubs vorgenommen wurde, Volleyball. Traktor-Pulling und das Durchfahren eines Geschicklichkeitsparcours statt.

Am Abend traf man sich wieder im Festzelt, um gemeinsam nach der Begrüßung die Pokalverleihung zu feiern. Danach stand ein Disco-Abend mit DJ auf dem Programm. Dabei gab es auch einige Überraschungen. So hatte sich Michael Schumacher, alias Rainer Schmitt, eingefunden und für tolle Stimmung gesorgt.
Bis auf den letzten Platz war das Festzelt am Sonntagvormittag besetzt, als die Verlosung der Tombola-Preise stattfand. Der Reinerlös der Tombola wird dem DRK-Ortsverein Adelsheim zu Gute kommen.

Bei diesem Treffen waren natürlich auch verschiedene Aussteller und Verkaufsstände für Tuning, Sound und Airbrush mit von der Partie.
Das Treffen klang dann am Sonntagnachmittag beim gemütlichen Beisammensein aus und man verabschiedete sich mit der Gewissheit, einige schöne Stunden in kameradschaftlicher Runde verbracht zu haben.

Nach einigen schlaflosen Tagen und Nächten stand dann noch das Aufräumen auf dem Programm. Als dies erledigt war und alle die Zeit hatten sich auszuruhen, wusste jeder dass sich die lange Planungszeit gelohnt hatte.





Alle Bilder des Treffens könnt ihr in unserer Bildergalerie sehen.

 

nach oben